Donnerstag, 11. Juni 2015

Simply Summer - RUMS 24/15

Es wird Sommer. Das habt ihr sicher schon gemerkt.


Ich nähe mir wirklich gerne Shirts, vor allem, wenn sie simply sind. So wie das Simply Summer- Shirt von Schaumzucker. Meine Version besteht aus 2 Teilen. Bündchen fand ich optisch störend bei dem Muster, also verlängerte ich die Ärmel um 3 cm und den Ausschnitt um 2 cm. Alles ist einfach gesäumt.


Streifen mochte ich schon immer und vor einiger Zeit entdeckte ich meine Liebe zu Chevron. Ein Wickelkleid habe ich vor einiger Zeit genäht.  Seit dem habe ich gerne alles im Zickzack-Look. Natürlich mag ich auch andere Designs aber aktuell das gleichmäßige Up and Down besonders.


Diesen tollen Stoff habe ich im Winter gekauft um ihn im Sommer zu vernähen. Wie so oft habe ich mich an das gute Stöffchen nicht ran getraut.

Das Shirt werde ich noch mal aus einem weicher fallenden Stoff nähen.

Wie findet ihr es?

Ja, alle Fotos sind ohne Kopf. Warum eigentlich? Weil ich da nicht besonders schön geguckt habe.

Habt einen schönen Tag!

Simone


Schnitt: Simply Summer von Schaumzucker
Stoff: Flamingo Kombijersey von Enemenemeins über Schöngut
Verlinkt: RUMS











Kommentare:

  1. Superschön! Das Zickzackmuster passt echt richtig gut zu dem Simply Summer Schnitt.
    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Shirt ist super geworden! Meine Bilder sind derzeit auch alle ohne Kopf ... ich schaffe es momentan nicht vernünfitg zu gucken ;-) Ich glaube man hat manchmal so seine Phasen beim Bilder machen...
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :-) Ohne Kopf ist ja gar nicht so schlecht, ich will nur das Shirt präsentieren. :-))))))

      Löschen
  3. Das ist ein tolles Shirt. Ich will mir auch grade ein Blusenshirt nähen. Also danke für die Inspiration!
    Und Chevron geht immer. ;) Wirklich total schön geworden!
    Liebe Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen